Petra Special
Reiseziel Jordanien
Fotos Jordanien
Kontakt und Links

 

                                                                          
Petra Special                                  

 

08.10. - 15.10.2016 

25.03. - 01.04.2017

 

Eine besondere Woche in Jordanien  
                                                                                                  

  • mit viel Zeit in der Felsenstadt Petra (UNESCO-Welterbe/Weltkulturerbe) und
  • einem Besuch der Taufstelle am Jordan 
    oder Baden im Toten Meer
    oder Übernachtung im Wadi Rum 
                                                                                                                 

Das Besondere dieser Woche ist, dass wir uns viel Zeit lassen für unsere Eindrücke in Petra, für ein stilles Begegnen mit diesem uralten Kraftort und ein inneres Lauschen sowie täglich für eine gemeinsame Meditation.

 

Petra Special bieten wir an in Verbindung mit den Wüstenreisen in den Sinai (Kameltouren, Stille in der Wüste) und Stille am Meer in Ägypten

 

     

 

Petra.  Foto: Ch. Hoenigschmid

  

 

 

 

Petra: Am Hohen Opferplatz

                                                                                                       Petra: Am Hohen Opferplatz

 

Die Jordanien-Reise Petra Special (8.-15.10.2016) kann in diesem Herbst kombiniert werden mit unseren Angeboten "Stille am Berg Sinai" (1.-8.10.16) und "Kameltour durch die Wüste" (15.-22.10.16)
und im Frühjahr 2017 mit der "Stille in der Wüste" (18.-25.3.17 und der
"Kameltour durch die Wüste" (22.-29.4.17).

"Wenn Sie Petra Special ohne Sinai-Reise buchen möchten, ist eventuell ein anderer Reiseverlauf sinnvoll und möglich, z. Bsp. die Anreise über Amman, Queen Alia International Airport. In  diesem Fall  unterstützen wir Sie auch gern bei der Planung der Reise.


Möglicher  Reiseverlauf                                                                                                 

  1. Tag:  Ankunft bzw. Ruhetag am Strand (Rotes Meer, Nuweiba/Ägypten)
     
  2. Tag:  Anreise nach Petra auf dem Landweg über Eilat (Israel)  und Aqaba (Jordanien) oder mit der Fähre von Nuweiba nach Aqaba. Am späten Nachmittag Ausflug nach Little Petra, dem Ankunftsort der Karawanen im Altertum. Vier Übernachtungen in Petra/Wadi Musa
     
  3. Tag:  Petra
    (durch den Siq, vorbei am sogenannten Schatzhaus/Al Khazne, den Königsgräbern der Fassadenstrasse und dem römischen Teil Petras bis zum sogenannten Kloster/Al Deir)
     
  4. Tag:  Petra
    (Über den Hohen Opferplatz und den Löwenbrunnen zu dem abseits der Hauptroute gelegenen Triklinikum und dem Gartentempel)
     
  5. Tag:  Petra
    (An den Gräbern der Königswand vorbei zum Aussichtspunkt oberhalb des Khazne al-Firaun)
     
  6. Tag: Ausflug über Madaba und Berg Nebo zum Jordan an die Taufstelle in Bethanien, Rückfahrt entlang des Toten Meeres über Israel nach Nuweiba (oder per Boot von Aqaba zurück in den Sinai)
     
  7. Tag:  Nuweiba, Ausruhen am Strand

  8. Tag:  Rückflug bzw. Anschlusswoche im Sinai



Preis:


Kosten der Anschlussreise "Petra Special":
  1.240,- €
(für kleine Gruppen ab 1 Person)

Im Preis von 1.240 € sind enthalten: Unterkunft und Verpflegung für die ganze Woche, alle Trinkgelder, alle Transfers und Eintritte, die Meditationsanleitungen und die Reiseleitung/Begleitung/Führungen in Ägypten, Israel und Jordanien.

Die Kosten für die Visa und für die Ein- und Ausreisegebühren für die drei
Länder sind ebenfalls inclusive und die Kosten für den Flug sind bei der Anschlussreise bereits im Gesamtpreis der Sinai-Reisen enthalten.

 


 



 Petra: Heilgtum im Siq
 




Petra: Bodenmosaik der byzantinischen Kirche



















Petra: Bodenmosaik der byzantinischen Kirche

 

 

 

 

Wadi Musa: Markthalle mit Obst und Gemüse

Wadi Musa: Markthalle mit Obst und Gemüse

   

 

Jordan-Reisen
geisler@jordan-reisen.de